DEENGL

Banane

enthält viel Pektin
Energielieferant, denn der natürliche Fruchtzucker und die löslichen Ballaststoffe ergeben schnell verfügbare Energie für den Körper
gut für die Verdauung
enthält viel Pektin
eignet sich als Obst für Kinder
Energielieferant, denn der natürliche Fruchtzucker und die löslichen Ballaststoffe ergeben schnell verfügbare Energie für den Körper

Herkunft

Erntezeit

Abfüllungen

Information

Wussten Sie, das statistisch gesehen in Deutschland jeder ungefähr 13 kg Bananen pro Jahr isst? Kein Wunder: Bananen sind lecker, machen satt, sind für Kinder und empfindliche Mägen geeignet und bringen Ihre Verpackung gleich mit.

In Europa kennt man Bananen erst seit 1885, ursprünglich stammt die immergrüne Staude aus der südostasiatischen Inselwelt und wird heute weltweit in den Tropen und Subtropen angebaut. Es existieren ungefähr hundert Bananensorten, bei denen noch mal zwischen Obst- und Kochbananen unterschieden wird.

Ungewöhnlich ist, dass die Früchte immer grün geerntet werden. Dazu wird ein Büschel, das zehn bis zwölf "Hände" (35 bis 50 Kilogramm) trägt mit der Machete abgeschlagen. Jede "Hand" besteht aus zehn bis 20 "Fingern", so werden die einzelnen Bananen genannt.

Besonderes

  • besonders geeignet für Fruchtriegel und Babynahrung
  • Frische Bananen können Bauchschmerzen bekämpfen, das liegt unter anderem an dem Stärkegehalt. Das Bananenfruchtfleisch legt sich wie eine Schutzfolie um die Magenschleimhaut und entspannt den Verdauungstrakt

Qualität

  • Bio
  • Konventionell
  • Babykost

Partner