DEENGL

Rote Beete

reich an Betanin
enthält viel blutbildendes Eisen sowie Folsäure
kann helfen den Blutdruck zu senken
reich an Betanin
kann ein Gewicht von bis zu 600 g erreichen
enthält viel blutbildendes Eisen sowie Folsäure
liefert eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralien und wertvollen Pflanzenstoffen

Herkunft

Erntezeit

Abfüllungen

Information

Warum ist die rote Beete eigentlich so rot? Das liegt am Betacyanin, ein Pigment, das den Knollen die tiefrote Farbe verleiht und gleichzeitig eine kraftvolle Hilfe bei der Abwehr von Krebszellen ist. Die Farbe ist das Ergebnis aus der Veredelung des Gemüses.

Aber nicht nur gesundheitlich sind rote Beete zu empfehlen, sie zählen auch zu den Wintergemüsen. Angebaut werden die Pflanzen aus der Familie der Fuchsschwanzgewächse heute in Ländern mit gemäßigtem Klima. Ihren Ursprung hat sie im Mittelmeerraum, wahrscheinlich kommt sie aus Nordafrika.

Besonderes

  • ideal als Basis für Suppen und Saucen

Qualität

  • Bio
  • Konventionell

Partner